Gewaltfreie Kommunikation – Seminare und Coaching

Möchtest du die Gewaltfreie Kommunikation in einem Seminar erlernen?
Suchst du nach einer Möglichkeit deine Mitarbeiter fortzubilden?
Wünschst du dir eine persönliche Beratung auf Basis der GFK?

Gewaltfreie Kommunikation Seminare für Organisationen

Schule deine Mitarbeiter durch ein Inhouse-Seminar und schafft eine Kultur der Wertschätzung. Online oder als Präsenzseminar vor Ort (europaweit).

Gewaltfreie Kommunikation
Coaching für Einzelpersonen

In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch im Wert von 100 € bekommst du Empathie, Klarheit und eine neue Perspektive. Online oder per Telefon.

„Michael vermittelt sehr greifbar wie Gewaltfreie Kommunikation funktioniert.“

Wiebke Mohme, Yoga & Cure

Dr. med. Wiebke Mohme

Yogalehrerin bei Yoga & Cure

Mit Michael zu
arbeiten war ein Geschenk
als ich Empathie brauchte. Absolute Empfehlung!

Martin LaBelle

Martin LaBelle

Gärtner

„Ich kann Michaels Workshops und Coachings wärmstens empfehlen.“

Eva Keleman

Eva Keleman

CEO bei Eva’s Apples

Gewaltfreie Kommunikation Seminare und Coaching mit Michael Taube

Ich bin Michael Taube, Trainer für Gewaltfreie Kommunikation, Mediator und Coach.

Meine Mission ist es, Menschen dabei zu helfen, Konflikte gewinnbringend zu lösen, damit sie erfüllende Beziehungen im Privat- und Berufsleben erleben.

Bevor ich die Gewaltfreie Kommunikation kennenlernte, erlebte ich selbst viele Konflikte im persönlichen und beruflichen Umfeld. Seit 2012 vermittle ich lebensnah nicht nur die Methode, sondern vor allem die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Was ist Gewaltfreie Kommunikation?

Wenn du auf dieser Seite bist, hast du sicherlich schon einmal etwas von Gewaltfreier Kommunikation gehört. Wikipedia beschreibt die Gewaltfreie Kommunikation als Handlungskonzept und Kommunikationsmethode doch greift diese Sicht viel zu kurz. Wer tiefer in die GFK einsteigt und ihren Kern wirklich versteht, erkennt das sie ein Bewusstseinsprozess ist, der das eigene Denken von Grund auf verändert. In meinen Seminaren und Coachings vermittle ich die Haltung, die dem Handlungskonzept der GFK zugrunde liegt.

Warum biete ich Gewaltfreie Kommunikation Seminare und Coachings an?

Ich glaube Marshall Rosenberg hat uns mit der Gewaltfreien Kommunikation ein unglaublich wertvolles Geschenk gemacht. Leider lernen viele Menschen diesen Wert nie kennen, da die meisten Trainer zwar die Methode unterrichten doch die Haltung der GFK nie in ihrem Leben verinnerlicht haben. In meinen Seminaren vermittle ich auch die Methode, doch sie dient nur als Mittel, um die Haltung zu verinnerlichen. Im Vordergrund steht für mich immer herauszufinden, was die Gruppe braucht, damit alle gemeinsam wachsen können. Mir geht es darum, dass die Teilnehmenden meiner Seminare am Ende sagen können: „Das Seminar hat mir eine ungeahnt einfühlsame und wertschätzende Perspektive für mich selbst und meine Mitmenschen eröffnet. Jetzt weiß ich, wie sich eine empathische Haltung im Berufs- und Privatleben verwirklichen lässt.“

Für wen sind die Gewaltfreie Kommunikation Seminare und Coachings geeignet?

Meine offenen Seminare sind für alle Menschen geeignet die sich für die Gewaltfreie Kommunikation interessieren und mehr über die wundervolle Welt erfahren möchten, die sie uns zu bieten hat. In meinen Seminaren kommen Menschen mit ganz unterschiedlichen Lebenssituationen zusammen und wir erschaffen gemeinsam einen Raum des Vertrauens und der Verbindung, der es möglich macht zu erfahren wie kraftvoll und transformierend GFK sein kann.

In einem persönlichen Coaching unterstütze ich dich in deinem individuellen Prozess. Zuerst bekommst du ganz viel Empathie. Dadurch findest du Ruhe und Klarheit. Danach lade ich dazu ein auch die Situation aus einer anderen Perspektive zu betrachten und du übst dich im Geben von Empathie. Oft spiele ich mit meinen Klienten Gesprächssituationen durch und sie gehen dadurch mit einer selbstsicheren und einfühlsameren Haltung in ein Gespräch. Diese Rollenspiele sind ein echtes Wundermittel.

Was lerne ich im Seminar oder Coaching?

In meinem Einführungsseminar bekommst du einen schnellen Überblick über die Gewaltfreie Kommunikation. Du erfährst etwas über die Wolfs- und Giraffenwelt, das GFK-Modell, die vier Schritte und der Haltung der GFK.

In meinem Grundlagenseminar vertiefen wir das theoretische Wissen und setzen uns mit dem Konzept der beschützenden Anwendung von Macht und den Grenzen der GFK auseinander. In vielen praktischen Partner- und Gruppenübungen erfährst du mehr über Beobachtungen, Gefühle, Bedürfnisse und Strategien im Kontext Gewaltfreier Kommunikation. Am Ende des Seminars bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit anhand eines eignen Beispiels sich in einem Rollenspiel im empathischen Zuhören und aufrichtigem Selbstmitteilen zu üben.

Nach dem Grundlagenseminar hast du die Möglichkeit, das theoretische Konzept der GFK in meinem Intensivseminar zu verinnerlichen. In diesem Seminar geht es um nichts anderes als das praktische Üben der vier Schritte in Rollenspielen. Durch dieses Üben verinnerlichst du den Prozess aus stummer Selbsteinfühlung für dich selbst und Einfühlung für andere, dem Verbalisieren der Gefühle und Bedürfnisse des anderen und einer abschließenden Selbstmitteilung mit der Bitte um Verbindung.

In einem Einzelcoaching schauen wir uns erst einmal ganz genau deine Situation an. Welche Konflikte belasten dich gerade? Wie ist dein Kenntnisstand zur Gewaltfreien Kommunikation? Wann fällt es dir schwer einfühlsam zu bleiben oder deine eigenen Bedürfnisse mitzuteilen? Ausgehend von dieser kurzen Bestandsaufnahme besprechen wir gemeinsam die nächsten Schritte für deinen individuellen Prozess. Wenn du länger mit mir zusammenarbeiten möchtest, arbeiten wir daran das Gewaltfreie Kommunikation ein fester Bestandteil deines Lebens wird und es dir auch in schwierigen Situationen gelingt einfühlsam und wertschätzend zu bleiben.